. .
Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Google Adsense

Klimakterium, ein natürlicher Umstellungsprozess.

erstmals Oktober 15th, 2008, heute überarbeitet nach neuen Erkenntnissen zum Thema Klimakterium. In Deutschland leben ca. 10 Millionen Frauen im Alter zwischen 45 und 65 Jahren in einer Lebensphase der Umstellung, der sich veränderten Lebensumstände. Krisen in der Partnerschaft, mit sich selbst, sind Zeichen die nicht nur durch die Flügge werdenden Kinder bedingt sind. Körperliche Anzeichen des Alterns werden bewusster wahrgenommen. Nach heutiger Zeit sind die Jahrgänge in einer anderen Einstellung. Die Gesellschaft hat es mit sich gebracht daß die heutige Frau modern gekleidet ist. Sie nimmt am öffentlichen Leben teil und ist berufstätig. Es ist gelungen die Attraktivität der

Weiterlesen

Schmerz eingebrannt im Gedächtnis.

Schmerz eingebrannt im Gedächtnis.

Der Gedächtnisschmerz. Die dringlichste Klage der in die medizinische Praxis kommenden Patienten ist und bleibt nach wie vor der Schmerz. Die meisten ernsthaft Kranken kommen wegen Schmerzen. Mehr als jedes andere Symptom werden durch Schmerzen die Betroffenen invalide. Eine Beschreibung des Schmerzes ist nicht nur für den Patienten, auch für Mediziner nicht ganz einfach. Jeder Mensch empfindet seinen Schmerz als etwas einmaliges und besonderes. So berichten Patienten: „…..Das zieht dann von hier, über die linke Seite, in Richtung des Kopfes und scheint mal in Richtung zum linken, mal zum rechten Auge zu gehen“, so berichtet ein Patient. Wenn es eine

Weiterlesen

Schmerzliches zum Thema Schmerzen

Schmerzliches zum Thema Schmerzen

Oh Schmerz lass nach, so lautet es bei den Betroffenen lautstark.  Fakt ist: Schmerzen tun allen weh. Jeder ist froh wenn er sie schnell los wird. Warum aber leidet der Eine mehr, der Andere weniger?  Weicht die Schmerzschwelle individuell ab?  Warum kann der Schmerz chronisch werden?  Welche Behandlungsmethoden können heute angewendet werden? Eine Operation wird erforderlich, wenn Rückenschmerzen und Beinschmerzen bestehen mit Lähmungen und entsprechenden Ausfallserscheinungen. Alle anderen Beschwerden können konservativ behandelt werden. Bei den Nervenschmerzen zeigt sich häufig ein Brennen und manchmal auch extreme Berührungsempfindlichkeit. Das stellt für Mediziner keine einfache Behandlungsmöglichkeit dar. Die Schmerzqualität wird u.a. von den

Weiterlesen

Dampfbäder wieder „IN“ ?

Dampfbäder wieder „IN“ ?

erstmals veröffentlicht im  November 12th, 2012  heute nach neuen Erkenntnissen hier aufgestellt zum Thema Dampfbad  Dampfbäder früher und heute Das Ohrdampfbad Ja, man besinnt sich wieder der Anwendungen des Wassers in heimischen Bereich. Vor allem wenn die kalte Jahreszeit kommt sind es die wärmenden Anwendungen des Wassers welche eingesetzt werden. Da ist es die Wärmeflasche einerseites, andereseits die Gelpackungen welche man bequem aufwärmen und an entsprechende Körperstellen anlegt. Im Bild hier das Fuß- und Unterschenkeldampfbad.   Hinweis:  Nicht anwenden bei Nerven- und Venenschädigungen.  Dann ist es das heiße Fußbad mit Rosmarin oder als Senfmehlfußbad um die kalten Füße zu erwärmen gemäß

Weiterlesen

Nervöse Unruhe, was kann helfen?

Nervöse Unruhe, was kann helfen?

erstmalige Veröffentlichung:   November 19th, 2012 Nervöse Unruhe kann vielerlei variable Ursachen haben. Da ist das unter Anderem das soziale Umfeld wie Arbeitsplatz, Familie, Wohnort, Nachbarschaft.  Das fehlende Gefühl der Anerkennung im Familienkreis oder am Arbeitsplatz. Eine Hilfe ist in der Musiktherapie gegeben. Doch auch hier kann Selbsthilfe durch geeignete Musik  etwas erreichen. In Gesprächen ist zu erfahren das Äußerungen wie:  “Katze oder Hund werden mehr gestreichelt wie die eigenen Kinder”, was schon viel aussagt. Wie sieht es aus mit der Einengung im Umfeld?  Leistungsdruck?  Erwartungsdruck? Das beginnt schon mit der Kindheit. Eltern möchte das ihre Kinder es zu etwas

Weiterlesen

Sodbrennen ist wenn Feuer bis zum Hals steht.

Sodbrennen ist wenn Feuer bis zum Hals steht.

Schon bevor wir etwas essen, produziert unser Körper Verdauungssäfte. Allein der Gedanke an ein wohlschmeckendes Essen, spätestens sein Anblick, regen unsere Verdauungsorgane an. Doch falls wir uns falsch ernähren, zu fett, zu viel und zu schnell essen, gibt es Probleme mit dem Magen. Auch Stress, Tabak, Alkohol und ein übermäßiger Verzehr von Süßigkeiten können den Magen reizen. Nach einer umfangreichen Mahlzeit oder zuviel Alkohol funktioniert der Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre nur unzureichend. Teile des sauren Mageninhalts gelangen in die Speiseröhre zurück, das schmerzhafte Sodbrennen entsteht. Besonders beim Liegen oder wenn der Oberkörper vornüber gebeugt wird, kann Magensäure in die

Weiterlesen

Packungen und Wickel

Packungen und Wickel

 Diese unterscheiden sich eigentlich nur in ihre angewendeten Größe. Aufla­gen oder Auf­schläge lassen sich unterscheiden von Wickel dass sie nicht um den Körper oder Gliedmaßen herumgewickelt werden, sondern nur von einer Seite her aufge­legt werden. Kompressen sind Auflagen von kleinerem Ausmaß. Mit kalten Packungen kann man recht unterschied­liche Wirkungen erzielen. Sie werden als Ganz- oder 3/4 Packungen angewendet. Die Reaktionen sind unter­schiedlich und vom zu erreichenden therapeutischen Zweck abhängig, ob man die Kälte oder die reaktive Wärme längere Zeit einwirken lässt erreicht man: 1. das dem Körper die Wärme entzogen wird, 2. oder durch kurze Wärmestauung eine leichte Stoffwechselsteigerung bewirkt wird

Weiterlesen

Venenleiden durch Venenschwäche.

Venenleiden durch Venenschwäche.

Erstmals  November 30th, 2012  veröffentlicht.  Heute neu…Die Klappenfunktionen der Venen. Um die täglich kursierenden ca. 4500 Liter Blut entgegen der Schwerkraft aus den Beinen zum Herz zu führen muss die Muskelpumpe der Beine intakt sein. Durch Druckmassage der bewegten Muskeln werden Venen sanft ausgepresst und das Blut bergauf zum Herz befördert. Versagt dies staut sich das Blut und führt zu Beschwerden. Mit der Zeit werden die Venenklappen so belastet das Blut wieder entgegen der normalen Richtung zurück fließen kann. Die Klappen verlieren ihre Spannung und das Blut fließt jetzt in die Gegenrichtung. Für Radfahrer können Venenerkrankungen gravierende Folgen haben. Venenblut

Weiterlesen

Schmerzen an Sehnen und Sehnenscheiden bzw. Schleimbeutelreizungen.

Schmerzen an Sehnen und Sehnenscheiden bzw. Schleimbeutelreizungen.

Eine Creme bei Schmerzen an Sehnen und Sehnenscheiden bzw. Schleimbeutelreizungen. Doch wie können dise helfen wenn sie nicht durch die Haut an die zu behandelnde Stelle kommen? In gewissem Grade ist die Haut mit einer „Durchlässigkeit“, Permeabilität, versehen. Schleimbeutel haben die Aufgabe die Gleitfähigkeit an all den Stellen zu sichern, wo Sehnen direkt am Knochen liegen. Sie haben wie Gelenkkapseln die Fähigkeit Schleim als Gleitmittel zu erzeugen. Sie können z.B. durch fokalen Rheumatismus erkranken. Es bildet sich eine schmerzhafte Schleimbeutelentzündung. Sehnenbeschwerden treten besonders an deren Ansätze auf. Eine der besonders häufigen Beschwerden dieser Art sind im Schulterbereich, Diagnose:  Periarthritis humero

Weiterlesen

Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen

Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen

Wie kann der Rückenschmerz  und Gelenkschmerz angegangen werden? Therapie des Rückenschmerzes. Welche Hilfen können den Betroffenen, von Schmerzen geplagten gegeben werden. Bestimmt ist es nicht das Stilllegen der Gelenke und schonen der Wirbelsäule. Was sich nicht bewegt das rostet, weis man von den Scharnieren. Hier ist die Bandbreite der Physiotherapie anzuführen zum Beispiel in der Anwendung von Massagen, Reflexzonenmassagen im Bindegewebe nach Dicke und Teirich-Leube. Vor allem hier der Fußreflexzonenmassage in Verbindung mit der Ohrreflexzonen-Elektro-Akupunktur stellen in gegenseitiger Ergänzung eine außerordentlich wirksame Schmerztherapie dar. Insertions- und Periostzonen-Massage, Thermotherapien, Elektrotherapie, als weitere Möglichkeit gezielter Therapie. Weiterhin in der therapeutischen Anwendung zur

Weiterlesen

Was ist mit dem Eid des Hippokrates?

Es hört sich immer gut an wenn in den Medien vom ärztlichen hippokratischen Eid gesprochen wird. Doch was ist Wahrheit und Dichtung? Medicus curat, natura sanat. Der Arzt kuriert durch Behandlung, doch die Natur heilt,     sowie Nil nocere  = Nicht schaden,  so müsste man es übersetzen was Hippokrates von Kos (460  – 370  v.C. )  einst gesagt und auf ihn  zurückgeführt wird  Ob der Arzt heute noch in seiner Heilkunst mit der Natur im Einklang steht sei nicht erwähnt. Schließlich war auch Hippokrates der meineung:  Quae medicamente non snant, ferrum sanat, nach dem Motto was Medikamente nicht zu heilen in

Weiterlesen

Gewürze aus der Natur

Jedenfalls kann man es  zwar nicht allgemein doch hin und wieder sagen: Heilkräuter aus der Natur sind zugleich Gewürze oder umgekehrt. Eine Rückbesinnung findet derzeit statt. Mehr erinnert der Mensch sich was die Natur bietet.  Viele Gemüse und Kräuter vom Wochenmarkt sind zugleich Heilkräuter.  Es kommt auf die Menge und  Zubereitung an wie und ob sie wirken.  NiIcht nur die langsam erwachenden ersten Pflanzen wie Narzissen, das Bärlauch, Tulpen, Knospen an den Bäumen, sind es welche bei milder Witterung zart ihre Triebe hervorbrechen lassen. Nichts wird sein ohne die Kräfte der Natur. Der Mensch heute hat vergessen das es die Kraft der

Weiterlesen

Fischauflauf mit Blumenkohl.

Dazu benötigen wir:      500 bis 750 Gramm Fischfleisch, 750 Gramm Blumenkohl, einen halben Liter helle Soße (siehe Rezept dazu unten) oder etwas Butter, etwas Bechamelsoße (Zubereitung siehe unten) und noch zwei Esslöffel Semmelmehl oder geriebenen trockenen Käse. Zubereitung:  Zu diesem Gericht kann man alle Arten von Fisch, vorzüglich Fischreste, verwenden. Der Fisch wird nach Vorschrift gedämpft oder gedünstet, enthäutet und entgrätet. Der Blumenkohl wird in kleine Röschen geteilt, nicht zu stark gedämpft, so das er bissfest ist. In eine gefettete Auflaufform schichtet man abwechselnd den in Stücke geteilten Fisch und die gedämpften Blumenkohlröschen, gibt Soße über das Gericht, die man kräftig abgeschmeckt hat

Weiterlesen

Vogelhäuschen selbst basteln

Vogelhäuschen selbst basteln

Vogelhaus oder Futterhäuschen zugleich Wohnung für die Vögel. Das Futterhäuschen sollte nach einer Seite hin, der Wetterseite, geschlossen sein. Übrigens, eine alte Waschtrommel kann für Winterjasmin eine ideal Bepflanzung sein. Außerdem auch Schutz für die kleinen Gartengäste.  Höchste Zeit ist es jetzt für die fliegenden Mitbewohner unserer Gärten und Wälder zu tun. Futterhäuschen, sie sind nicht nur für den Winter gedacht. Wer im Frühjahr die fliegenden Mitbewohner sehen will sollte jetzt daran denken eine Unterkunft zu schaffen. Im Frühjahr ist es zu späte weil die Vögel jetzt bereits Ausschau nach geeigneten Brutplätzen halten, zumindest die welche bei uns überwintern. Ein

Weiterlesen

Brot selbst backen

Brot selbst backen

Brot selbst backen, heute kein Problem mehr.   Wichtig: Man benötigt das entsprechende Gerät und dann kann man ganz einfach Brot backen, bzw.  backen lassen. Es geht (fast) alles automatisch!  Es ist nichts besonders mehr vieles im Haushalt, so auch Brot backen, selbst in Angriff zu nehmen. Man muß auch nicht unbedingt ein „Backmeister“  von Unolöd  sein um kreatives in Sachen Brot zu fertigen. Die Variationen an Fertigprodukten und Backautomaten lässt heute keine Wünsche mehr übrig. Doch auch hier sollte der Verbraucher kritisch sein und sich die Zutaten genauer betrachten. Das fängt beim Mehl an. Mehl ist nicht gleich Mehl auch

Weiterlesen

Seite 478 von 479« Erste...102030...475476477478479