. .
Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Google Adsense

Leben besteht mit den Düften

Zugegeben, nicht nur Düfte bestimmen das Leben.  Doch nicht abzustreiten ist: Düfte des Lebens wecken Leidenschaften. Richtig ist auich:  Düfte gehören in die Rubrik der Kultur. Schon Kleopatra wußte durch Duft zu betören. Da hat sich wohl bis heute nichts geändert oder? Dennoch soll ein Spruch angebracht sein der da lautet:  Da nutzt kein pudern und kein schminken, ohne sich zu waschen wirst Du trotzdem stinken – – – Heilende, spirituelle, stimulierende, reinigende Kräfte, bewirkten zu allen Zeiten einen Glauben an die Lebendigkeit der Beeinflussung durch Düfte. Mit den Düften Leidenschaften zu wecken, Zeremonien zu unterstreichen gab es schon seit

Weiterlesen

Hausmachernudeln einmal selbst hergestellt.

Wir benötigen dazu:  250 Gramm gutes Mehl, ein bis zwei Eier, 2 Esslöffel Wasser und etwas Salz. Zubereitung:     In die Mitte des gesiebten Mehls wird eine vertiefung gemacht und die mit Wasser und Salz verquirlten Eier eingegeben. Man knetet von der Mitte aus einen festen Teig, den man in vier Teile teilt. Die Stücke werden so dünn wie mögliche ausgerollt und etwas getrocknet. Zu Gemüsenudeln schneidet man einen Zentimeter breite, zu Suppennnudeln schmalere Streifen, die locker ausgebreitet werden und weiter trocknen müssen.

Weiterlesen

Abwechslung gewährt Vergnügen

Abwechslung gewährt Vergnügen ist frei übersetzt aus dem, Variatio delectat = oder :  In der Abwechslung liegt die Freude. Welchen Ehemann freut es nicht wenn seine Frau mit neuer Frisur, einem neuen Kleid, auf ihn wartet? Manchmal ist es auch die Nutzung einer beruflichen Chance. Wer sich im Beruf wohlfühlt strotzt vor Gesundheit. Wer seinem Können, Neigungen, eingesetzt wird ist in der Lage besonderes zu leisten. Drum sollte es einen Versuch wert sein, seine Chance nutzen, die eigene Qualität nicht unter den Scheffel stellen.  

Weiterlesen

Jahrgang im Buch

Das ist mein Jahrgang wir wollen es wissen was war damals 19…………..so wird jeder sagen wenn Sie oder Er die Ausgaben seines Jahrganges im Buch „Wir vom Jahrgang….“ , aus dem Wartberg Verlag entdeckt. Erinnerungen sind nicht immer präsent. Mal darüber nachgedacht? Langweilig war es uns doch nie oder? Spielen bei jedem Wind und Wetter, draußen versteht sich. Da wurde manche Hose verschmutzt und es wurde nicht ebenso hingenommen. Auf dem Baum geklettert, hängen geblieben und die Jacke hatte einen Riss. Auweia, wie das zu Hause sagen? Samstags ging es in die Zinkbadewanne denn Samstag war Reinigungstag. Montags wurde die

Weiterlesen

Medikamente wann einnehmen

Medikamente wirken besser wenn sie in Beachtung der Chronobiologie eingenommen werden. nehmen!   Dreimal täglich nach dem Essen, oder vielleicht vor dem Essen?   Für Patienten oft nicht so einfach angegebene Zeiten zur Einnahme ihrer Medikamente zu ergründen selbst wenn diese auf dem Verpackungszettel beschrieben sind. Mal ehrlich, wer liest den schon?  Wann welche Pille womit eingenommen werden muss ist eine Wissenschaft für sich. Wissenschaftler suchen an der Bundesforschungsanstalt für Ernährung in Karlsruhe nach schmackhaften Medikamenten für die Zukunft. Hilfe verspricht die individuelle Arzneitherapie. Forscher versuchen Nebenwirkungen und Wechselwirkungen auf ein Minimum zu reduzieren. Anders heilen mit Pflanzeninhaltstoffen. So helfen natürliche Lebensmittel

Weiterlesen

Erdöl aus Forst bei Karlsruhe bald wieder?

Erdöl aus Forst bei Karlsruhe bald wieder?

Bereits im nördlichen Elsass ist man dabei die noch laufenden Ölförderpumpen neu einzustellen. Wie sieht das im Nachbarland Deutschland aus? Im nördlichen Baden? Wie aus zuverlässiger Quelle zu erfahren ist so windet man sich im Gedanken die bis in die 60er Jahre hin noch teils aktiven Ölförderpumpen wieder neu aufzubauen. Zugegeben. mittlerweile ist über diesen ehemaligen Ölförderflächen Gras, pardon Wald, gewachsen. Doch was solls. Msan spricht davon das es im Umfeld zwischen Hambrücken – Weiher – Forst bald wieder Ölförderpumpen zu sehen gibt. Allerdings, die Prüfungen in Ergebnisse sind nicht öffentlich, d.h. sie sind in der Phase der Wirtschaftlichkeitsprüfung gelandet.

Weiterlesen

Blasentang, ein harmloses Naturmittel gegen Übergewicht?

Blasentang, ein harmloses Naturmittel gegen Übergewicht?

Zu den verschiedenen Tang-Arten ist bei der Art  Braunalgen eine Unterart  der Fucus vesiculosus, Blasentang. Diese Art  zeigt sich ganzrandig an seinen bandrändigen Lappen und trägt an den Enden gasführende Schwimmblasen.   Er wächst an den Meeresküsten. Fucus vesiculosus L. ( L. steht für Linné) ist kein Zauberspruch, es ist die fachliche Bezeichnung für den an Meeresküsten am europäischen Atlantik, der Nord- und Ostsee, zu findenden gewöhnlichen Blasentang. Bei der Standortfindung ist er nicht wählerisch. So findet man ihn in geringer Wassertiefe an Felsen, Hölzern und Steinen. Teilweise sind ganze Meeresfelsen vom Blasentang überzogen. Der römische Schriftsteller Plinius der Ältere, 23 bis 79

Weiterlesen

Gold ist gesund

Nein, es ist nicht der finanzielle Reichtum durch Gold gemeint was gesund macht und gesund erhält und, sogar Macht verleiht. Vielmehr geht es um den Spruch im weitesten Sinne aus dem Volksmund der da sagt:  „Morgenstund hat Gold im Mund“.   Doch was bedeutet das?  Sicherlich nicht das es sich hier im die behandelten Zähne, respektive Kronen aus Gold, handelt. Sicherlich hatte und hat Gold im Mund zeigen zu können etwas mit sozialem Stand zu tun. Doch heute wird es nicht mehr so überbewertet wie vor 50 Jahren noch. Dennoch, mancher Mundspezialist kann heute damit immerhin im momentanen Stand hohe Presie

Weiterlesen

Barock und die Handwerkstechniken

Barock und die Handwerkstechniken

Die alten Handwerkstechniken……… der Steinmetze, Stucktechniken, Bildhauer was sind Fassmaler?   Was ist Frescomalerei? Heute hier erläutert,      die Arbeit der Fassmaler Blattgoldauflagen glänzend und matt.  Wie das gestaltet wird erfahrt Ihr hier…… Alle die Techniken welche zwar schon bei den Römern längst bekannt waren, jedoch noch eine andere Epoche der Architektur, die des Barock und Rokoko, prägten. Heute noch entlocken diese den Besuchern in Kirchen und Schlössern erstaunen und, sie stellen immer wieder die Frage, wer sind diese Fachleute und wie führten sie damals diese Arbeiten aus?   Kurz gesagt, es sind handwerkliche Berufe mit einem großen Schuss Kunst im Blut. Nur

Weiterlesen

Süsses aus Schweden

Süsses aus Schweden

Damm Sugar aus Schweden ist nicht nur  Süßes  zu Weihnachten.  Ein Original schwedisches Rezept sind  Damm-Sugar. Es sind Rollen aus grünem Marzipan, gefüllt mit Nougat und an den Ende in flüssige Schokolade getunkt. Benötigt werden folgende Zutaten: 600 gr. Marzipan Rohmasse, 25 ml grüne Lebensmittelfarbe, 300 gr. Nougatmasse, 200 gr. Schokoglasur. Zubereitung: Zuerst wird die Marzipan-Rohmasse mit der grünen Lebensmittelfarbe verknetet bis die ganze Masse gleichmäßig grün geworden ist. Dann den grünen Marzipan gleichmäßig zu einer einen halben Zentimeter starken flachen Platte ausrollen und in 6 Zentimeter breite und 8 Zentimeter lange Rechtecke schneiden. Anschließend wird vom Nougat eine  6cm

Weiterlesen

Musikgruppen die man nie vergisst

Musikgruppen die man nie vergisst

ABBA ist eine dieser Musikgruppen. Doch sie ist  weg aber nicht vergessen.   Wer hat es nicht im Ohr, das erste musikalische Auftreten im Jahre 1974 mit  „Waterloo“ als die Gruppe ABBA?  Dem folgten ein Ohrwurm nach dem Anderen. Bisher ist es keiner Gruppe bzw. Band gelungen so viele Tonträger zu verkaufen wie ABBA. S9ie gelten auch als die ersten welche die Pioniere des Videozeitalters hier ihre Darbietungen angeboten haben. Über 30 Jahre ist es her das die Gruppe ABBA mit den vier Schweden anhaltende Erfolge zu erzielen und dann  – 1982 –verschwand. Doch die Musik, die ist heute noch allgegenwärtig

Weiterlesen

Im Elchpark in Schweden.

Im Elchpark in Schweden.

Besuch im schwedischen Moosegarden, der Elchpark. Können diese Augen jemanden etwas zu leid tun?  Nein, diese Augen nicht und der einzige Feind den Elche haben sind Menschen. Doch hier im Park,  im Moose Garden  S- 832 94 Orrviken,  in Schweden, da kann man sie in der Tat hautnah erleben und nicht nur füttern auch knutschen. Letzteres ist sicherlich nicht jeder Mann (Frau) Sache. Doch wo ist dieser Elchgarten zu finden?  Grobe Richtung Östersund, nein, noch nicht zum Jamptipark, sondern man muß von der E 45 kommend bei Brunflo abbiegen nach links auf die Landstraße nach Krytta, Fannbyn und kommt nach

Weiterlesen

Freund und Feind im Garten der Gemüse

Ja es gibt sie, die Freundschaft aber auch Feindschaft unter den Pflanzen. Besondere Beachtung sollte man dem Gemüsegarten schenken. Ist eine Ernte mal dürftig ausgefallen so kann es daran liegen das sich die nahe beieinander gewachsenen Pflanzen nicht grün sind. Das heißt, sie können sich nicht einigen wer nun wachsen und wer zurückstecken soll. Meist sind Beide die Leidtragenden.  Freund und Feind also unter den Pflanzen?  Ja,  besonders im Gemüsegarten. Hinweise für den Biologischen Land- und Gartenbau in den hauptsächlichen Gemüsen findet Ihr hier: Buschbohnen    Freund: Kohlarten, auch Kohlrabi, Kopfsalat, Pflücksalat, Gurken, Zeller, Kartoffeln, Tomaten, rote Rüben Feind: Erbsen, Knoblauch, Lauch, Zwiebeln Endivien          

Weiterlesen

Haut – ein besonderes Kommunikationsorgan.

Haut – ein besonderes Kommunikationsorgan.

Haut – ein besonderes  Kommunikationsorgan. Gerade im Winter braucht sie besondere Pflege.  Die Haut ist in der Lage Paare zusammen zu führen und auseinander zu bringen. Der umhüllende Schutzmantel Haut ist Barriere zwischen Innen und Außen, zum Körper und zur Außenwelt. Ein Kontaktorgan zwischen Umwelt- und Körpergeschehen. Sensible Mediatoren geben äußere Einflüsse an die Organe weiter. Ein im Körper herrschendes Geschehen spiegelt sich auf der der Haut wider. Dies geschieht über die Nerven als Leiterbahnen. Nach dem Arzt Dr. Head nennt man die Bereiche auf der Haut, auf der sich die organischen Geschehen zeigen „Headsche Zonen“. Das große Organ Haut

Weiterlesen

Dämmwahnsinn in Deutschland

Dämmwahnsinn in Deutschland

Dämmwahnsinn ohne Sicht auf die Konsequenzen? Wie schön warm ist es doch drinnen wenn draußen die Kälte Oberhand hat. Noch mehr heimelig und vor allem Kosten sparend soll die Wärmedämmung sein. So jedenfalls wird es suggeriert. Was ist Wahrheit? Was sind die Folgen?  Zum Beispiel das die Wärmedämmung als Sondermüll behandelt werden muß?  Das Regenwasser hier giftige Substanzen ins Erdreich spült?  Das alles wegen, sagen Wissenschaftler, um die 8%  Einsparung?  Lohnt sich das?  Selbst die EU hat dazu ihre Zweifel offen geäußert. Doch die werden wohl in Deutschland nicht so gerne gehört und verlautbar. Warum auch? Ist doch da ein

Weiterlesen

Seite 473 von 481« Erste...102030...471472473474475...480...Letzte »